TfP-Shootings

Sehr häufig bekomme ich Anfragen mit "Machst du auch TfP"?
Ja, mache ich, aber nicht häufig und nur unter bestimmten Voraussetzungen. ;-)

 

Was ist überhaupt TfP?

TfP bedeutet "Time for Prints" und wird von vielen fälschlicherweise als "kostenloses Shooting" deklariert.

Dabei bedeutet es eigentlich, dass sich Model und Fotograf für ein Shooting treffen und keine Bezahlung fließt. Das Model gibt seine Zeit und Können, ich bearbeite die Bilder, stelle sie dem Model hinterher zur Verfügung und darf sie selbst für mein Portfolio nutzen.

 

 

 

Mittlerweile sind es auch nicht mehr "Prints", sondern eher "Time for Downloaddatei" :D .

Aber der Sinn dahinter bleibt derselbe.

Natürlich möchte ich als Fotografin auch mein Portfolio erweitern und euch Bilder zeigen.

Da bei bezahlten Shootings aber die Bilder meinen Kunden gehören und ich sie deshalb nur veröffentlichen darf, wenn sie das möchten, würde ich wenig Bilder zeigen können und vor allem keine eigenen Projekte umsetzen können.

 

 

 

Für TfP-Shootings suche ich mir deshalb meine Models sehr sorgfältig aus, denn ich stecke viel Zeit in die Vorbereitung, das Shooting und die Bildbearbeitung und das Model erhält dann hinter die Bilder.

Ja, kostenlos.

Aber hier beruht die Rechnung auf Gegenseitigkeit. Ich fotografiere dann nur mit Models, die schon viel Erfahrung und Posingsicherheit mitbringen oder perfekt zu der Idee passen, die ich im Kopf habe.

 

Wenn ihr euch also für ein TfP-Shooting bewerben wollt, schreibt mir gern eine Anfrage mit 2-3 Fotos von euch, davon Portrait & Ganzkörperfoto, Polas (ungeschminkte Portraits, ungeschminktes Handyfoto geht auch) und euren Daten wie Alter, Größe, Konfektionsgröße, Maße, Haarfarbe, -länge, Wohnort etc.

 

Ich freue mich übrigens über Anfragen, die mit einer Anrede beginnen (bei "Machst du auch TfP" als einzige Nachricht sammelt man bei mir erstmal keine Pluspunkte ;)).

Ich stehe dann eher drauf, wenn man mit "Hallo" beginnt und du mir erstmal sagst, wer du bist und was du möchtest ;-)

 

Von daher beantworte ich die Frage hier schon mal: Ja, ich mache TfP.

 

Alle TfP-Shootings laufen bei mir mit einem Vertrag, sodass wir beide auf der sicheren Seite sind.

Es wird festgehalten, welche Aufnahmebereiche wir shooten und  wie die Bildnutzung geregelt ist.

 

Ich freue mich über deine Nachricht ♥