Über mich

Ich bin Mandy, 25.

Geboren in Kiel, aufgewachsen auf einem Dorf in Schleswig-Holstein (wie das mit Provinz-Dörfern immer so ist, kennt das sowieso niemand :D )

Für meine Ausbildung als Kauffrau für Versicherungs und Finanzen zog es mich dann aber 2012 wieder zurück in die Landeshauptstadt: Kiel.

Nach meiner Ausbildung habe ich 2014 noch meinen Fachwirt angefangen (und 2016 auch erfolgreich beendet :P), hatte dann erstmal genug vom lernen und Prüfungen schreiben und seitdem arbeite ich ganz unspektakulär in Vollzeit.

Mit meinem Mann Denny bin ich seit August 2017 verheiratet und wir wohnen in unserer Eigentumswohnung in Schwentinental.

Direkt am Wald, was wunderschön ruhig ist. Fast ein bisschen spießig, aber wir finden's großartig.

 (Und sind auch überhaupt nicht spießig.)

Foto: Fokus:Liebe - Hochzeitsfotografie

 

Das sind wir.

Bei unserer Hochzeit und wenn wir aufgeben, ein "schönes" Selfie machen zu wollen. :D


Da ich quasi immer alles gleichzeitig mache und ständig nur unterwegs bin, ist es vermutlich nicht verwunderlich, dass ich neben meinem Vollzeit-Job bei der Versicherung sowohl vor als auch hinter der Kamera stehe.

Zur Fotografie bin ich durch das Modeln gekommen, was ich wiederum 2013 begonnen habe.

Jeder fängt mal klein an: mein erstes Shooting im Jahr 2013...damals noch mit dunklen Haaren :D

 

Foto: Hamdi Öter

...und aktuell von 2018.

 

Foto: Jennifer Többen


Viele fragen mich häufig, wie überhaupt alles angefangen hat.

Mal davon abgesehen, dass ich ja nicht die Maße habe, die man im Kopf hat, wenn man an die klassischen Models denkt ;-)

Angefangen hat es mit einem Test-Shoot mit drei Fotografen, die einfach jemanden brauchten, der sich ins Studio setzt, damit Blitze & Co. gestestet werden konnten..
Nach vielen TfP-Shootings (TfP = Time for Prints), habe ich unter anderem bei "Fräulein Kurvig" mitgemacht, einem Modelwettbewerb.

Obwohl ich "nur" unter den Top 12 war (immerhin von über 1500 Bewerberinnen ;-)) habe ich einen Vertrag mit der Modelagentur MOS bekommen.
Mittlerweile bin ich bei einer Agentur unter Vertrag und lief unter anderem für Gina Laura, Ulla Popken, 2M und 2B Big in Fashion, zum Beispiel bereits drei Mal bei der jährlichen "Fashion & Dance" im Citti Park Kiel.

Foto: Andreas Grav


Zudem habe ich bereits mehrere Jahre beim Fotoworkshop Kiel als Model für diverse Workshops gearbeitet.

Foto: Timm Engels, Fotoworkshop Kiel

Am meisten Spaß habe ich aber definitiv bei tollen freien Shootings, vielleicht auch, weil ich hierfür immer wieder neue Klamotten kaufen darf ;)
Wenn man es nüchtern betrachtet habe ich nämlich einen riiiesigen Kleiderfundus aber der muss natürlich regelmäßig erneuert werden - sehr zum Leid meines Mannes, der sich über die ständig herumstehenden Pakete beschwert.. :D

Da ich sehr viel vor Kameras stehe, hat mich irgendwann auch der Ehrgeiz gepackt, selbst kreativ zu werden. Also kaufte ich mir eine Kamera und fing einfach an.
Zuerst machte ich viele freie Shootings mit Models, die ich selbst vom arbeiten vor der Kamera kannte.
Nach und nach bekam ich immer mehr Anfragen für Shootings von Familien oder für Portraits.
Also entschied ich mich, den kreativen Part hinter der Kamera ebenfalls in mein Gewerbe aufzunehmen.
Seit 2016 habe ich nun schon viel Erfahrung sammeln dürfen aber versuche mich ständig weiter zu entwickeln, insbesondere in der Bildbearbeitung habe ich das Gefühl, gerade einmal an der Oberfläche des Möglichen gekratzt zu haben ;)

Meine erste Kamera- damals noch Crop, mittlerweile Vollformat
Meine erste Kamera- damals noch Crop, mittlerweile Vollformat

Wenn ich also nicht gerade Bilder bearbeite, vor oder hinter eine Kamera stehe oder über Tag arbeite, sitze ich vermutlich auf dem Sofa und schaue mir Lightroom- und Photoshop-Tutorials an, während auf dem Fernseher eine weitere Folge einer aktuellen Sucht-Serie läuft.
Meistens auch bis spät in die Nacht, weil ich einfach nicht aufhören kann, wenn das Bild nicht fertig ist. Dementsprechend gehe ich meistens erst gegen 0 Uhr ins Bett, muss aber um 6 schon wieder aufstehen. Den Schlaf hole ich dann gern am Wochenende nach ;)

 

Kurz zusammengefasst bin ich also ...

  • Serien-Junkie
  • Süßigkeiten-Liebhaber
  • Harry Potter Freak
  • überhaupt gern kochend und backend und mit allem zu begeistern, was mit Essen zu tun hat
  • (vorzugsweise Sushi und gute Steaks)
  • Leseratte (wenn dann mal Zeit dafür bleibt)
  • ohne mein Smartphone aufgeschmissen (es sind alle meine Termine dort drin, wirklich ALLE.)
  • Shopping-Suchti
  • alles-gleichzeitig-Macher
  • Küstenkind (ich liebe Berge, aber ohne Meer wäre ich unglücklich)
  • Reise-Fan (das wird in Zukunft auch noch deutlich ausgebaut)
  • Kino-Gänger (Ich liebe Kino. Mit Popcorn. Süß & Salzig gemischt.)
  • Wein-Fanatiker (süß, aber nicht zu süß, weiß oder rosé und schön kalt.)
  • ziemlich blind (ich trage aber Kontaktlinsen, eine Brille höchstens mal abends)

So kann man mich glücklich machen: sehr überzeugende Kalorienbombe bei Sonnenschein am Meer. ;-)

Seltener Anblick: Ich mit meiner Brille :D