· 

Van-Treffen Grönwohld - #springwelcome oder auch: ein Hoch auf Feuertonnen und Standheizungen!

12. April 2019 - bei Temperaturen um den Gefrierpunkt befindet sich ganz Deutschland in warmen Wohnzimmern - ganz Deutschland? Nein, eine kleine Wiese im Norden trotzt den Wetterwidrigkeiten und steht bereit für ein ganzes Wochenende Bulli-Power!

Fast 150 Vans, Busse, SUV's mit Dachzelt oder sonstige Fahrzeuge, in, auf oder an denen geschlafen werden kann, sind für das Van-Treffen Grönwohld angerollt.

Wir sind direkt am Freitagmittag angekommen und wurden von strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel begrüßt - besser konnte das Wochenende nicht starten.

Nach einer kurzen Einweisung haben wir einen Platz direkt am Rand der Wiese bekommen und konnten auspacken - wenn uns denn die Heckklappe nicht direkt einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte- die ging nämlich nicht mehr auf.

Wie es der Zufall so wollte, parkte direkt hinter uns jemand, der KFZ-Mechatroniker war - und uns direkt geholfen hat, dass wir doch noch an unsere Verpflegung kamen ;)

Heckklappe professionell wieder repariert - das Wochenende konnte losgehen!
Heckklappe professionell wieder repariert - das Wochenende konnte losgehen!

Von Wohnmobil über Dachhzelt bis mutige Zelt-Übernachter war alles dabei und man konnte tolle Aus- und Umbauten bestaunen, hat viele neue Menschen kennengelernt und bei verschiedenen Workshops sogar noch viel Neues gelernt!

Ob Kaffee- oder Healthy-Living-Workshop, Flohmarkt oder einfach Zusammenkommen an den diversen Feuerstellen - Gesprächsstoff hatte man auf jeden Fall reichlich. ☺


Während wir am Anreisetag noch Sonnenschein hatten, fielen die Temperaturen schon über Tag bis rund um den Gefrierpunkt - nachts noch fast sternenklarer Himmel, erwartete uns am Samstag dann tagsüber Regen, Schneeregen, Hagel und .. Matsch. Viel Matsch. Für diejenigen, die Samstagabend oder am Sonntag abreisten, hieß das oft: auf tatkräftige Unterstützung von anderen Campern oder den Trecker warten, der einen rauszieht ;)

Aber, auf die Bulli-Familie ist Verlass und so konnte jeder auch das noch so zermanschte Stück Wiese am Ende unbeschadet verlassen ;)

Unser liebster Freund an diesem Wochenende: Die Feiertonne. Hier sogar standesgemäß im VW-Design!
Unser liebster Freund an diesem Wochenende: Die Feiertonne. Hier sogar standesgemäß im VW-Design!

Nachts bot sich ein großartiges Bild von wunderschön beleuchteten Campern und Vans
Nachts bot sich ein großartiges Bild von wunderschön beleuchteten Campern und Vans

Alles in allem war es ein wirklich gelungenes Wochenende! Und dass ein Treffen, das aus einer reinen Facebook-Veranstaltung entstanden ist, soo groß wird, damit hätte wohl niemand gerechnet! Aber umso schöner, dass alles unheimlich harmonisch und entspannt abgelaufen ist, jeder jedem geholfen hat und selbst, als in der ersten Nacht der Strom ausfiel, niemandem die gute Laune abhanden gekommen ist!

Ich freue mich schon auf das nächste Treffen und danke an dieser Stelle einmal Phil, Marieke und Philis, die mit Kurt vor Ort waren, für die tolle Organisation!
Beim nöchsten Mal hoffen wir einfach auf noch ein paar Grad mehr und alles ist perfekt! ;)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0